Das Bewusstsein der Konsumenten für natürliche Produkte, die auf traditionelle Weise hergestellt werden, ist in den letzten Jahren stark angestiegen.

Seit über 20 Jahren sind wir auf der Suche nach solchen alten, fast vergessenen Rezepturen, passen sie den heutigen Maßstäben an und produzieren sie in Zusammenarbeit mit zertifizierten Betrieben. Strengste Hygienerichtlinien und eine sorgfältige Auswahl der Rohstoffe gehören zum Standard .

Darüber hinaus achten wir vor allem auf die Erhaltung von kleinen Sennereien, die ihre Milch von landwirtschaftlichen Klein- und Mittelbetrieben beziehen, deren Kühe auf Almwiesen weiden. Durch diese schmackhaften Kräuter können sie einen besonders hochwertigen Rohstoff erzeugen und beste Qualität garantieren.

Es ist uns ein besonderes Anliegen auf diese Weise ein deutliches Zeichen gegen Massentierhaltung, den bauernfeindlichen Verdrängungsmarkt und Gentechnik zu setzen.

Berg Bauer bietet sowohl für den Handel, als auch für die Gastronomie ein bunt gefächertes Sortiment an Spezialitäten aus den Alpen. Ein Großteil wird direkt in Österreich verkauft, ein Teil geht in den Export mit steigender Tendenz.

Die Firma Berg Bauer bezieht ihre Produkte von Produzenten naturnaher Landwirtschaft. Zu den Einzugsgebieten gehören der Kaiserwinkl am Fuße des Wilden Kaisers, das Zillertal, das Alpbachtal, der Nationalpark Hohe Tauern und die Gegend vom Bregenzer Wald bis zum Montafon. Dabei zählt vor allem die Spitzengastronomie mit ihren Hauben-Köchen sowie 800 heimische Gastronomiebetriebe mit ihrem gut ausgebildeten Personal zu unseren Topkunden. Auch der Feinkost-Guru Gerd Käfer war immer ein großer Fan der Berg Bauer-Produkte.